Kleiner Rückblick auf das Maibaumstellen

Hier nun noch ein kleiner Rückblick auf unser Maibaumstellen. Frank Kiesewetter hat sie für uns gemacht. Danke ihm und auch allen anderen Helfern. Danke auch an unsere Sponsoren: Werbung Manuela Neubert, Bau- und Handwerksdienste Steffen Liebschwager und aus Doberlug-Kirchhain die Agip Service-Station, die Historische Gertruden-Apotheke und das Bauunternehmen Frank Eichstädt.

9. Seifenkistenrennen in Lugau

In Lugau wird am Sonnabend, den 30. April, ab 16 Uhr der Maibaum aufgestellt. Anschließend können sich die Jüngeren beim nunmehr 9. Seifenkistenrennen in der Hennersdorfer Straße messen.

Teilnehmen dürfen alle Kinder im Grundschulalter. Zugelassen sind selbstgebaute Fahrzeuge, die mit Bremse und Lenker versehen, aber ohne eigenen Antrieb sind. Die Fahrer sollen einen Schutzhelm tragen.

Also: Väter und Großväter, Bastler und Bastlerinnen holt die Seifenkisten aus dem Keller, baut Kinder- oder Handwagen um oder entwerft ganz neue Modelle. Erwartet werden zahlreiche Zuschauer an der Strecke, die sich an den vielen schmucken Kisten erfreuen und bei einem spannenden Wettkampf fleißig anfeuern werden.

Viel Spaß beim Eichenfest

Auch in diesem Jahr stand der Spaß im Mittelpunkt unseres Eichenfestes. Mario und Jürgen hatten sich fünf lustige Wettbewerbe ausgedacht und fünf Lugauer Mannschaften aktiviert. Und so traten am Samstagabend je fünf Vertreter der Feuerwehr, vom Jugendklub, der Umweltgruppe , dem Sportverein und des Lugau lebt e.V. gegeneinander an.

Auch wenn manches schief ging, gaben sich alle die größte Mühe. Beim Strohballenrollen zerfiel der Ballen der Umweltgruppe. Die Feuerwehr brauchte einen Probelauf mit der Kübelspritze. Und einige hatten Schwierigkeiten beim Dribbeln um die aufgestellten Kegel: Der Fußball wollte mit viel Gefühl gespielt werden. Beim Schubkarrenrennen durften sich die Cleveren oder die Leichtgewichte in der Schubkarre ausruhen und schließlich bewegte sich die Bierkastenraupe im Schneckentempo über die Wiese.

Die meisten Punkte hatte am Ende der Jugendklub gesammelt. Die Prämie, eine große Flasche Sekt, wurde sofort gelehrt. Eine Neuauflage des Wettbewerbs gibt es beim nächsten Eichenfest. Dann vielleicht mit einer Kinder- und einer Frauenmanschaft?

Der Verein dankt allen, die bei der Vorbereitung und beim Fest tatkräftig mitgeholfen haben.

7. Lugauer Seifenkistenrennen ist Geschichte

Das siebte Seifenkistenrennen ist vorbei und hat den Beteiligten wieder viel Spaß gemacht. Nur zwei Kisten hatten technische Probleme, so dass der Hauptschiedsrichter eingreifen musste. So kämpften acht Kinder um die Plätze auf dem Siegerpodest. Am Ende siegte Oscar vor Moritz und Martin (letztes Bild). Auch die stärkste Kiste wurde gesucht. Ältere Brüder oder Väter zogen die Seifenkisten der Piloten am Seil um die Wette. Nach dem Ausscheid im K.O.-System stand Oskar erneut auf dem obersten Podest. Es folgten Moritz und Eric.

Unser Dank geht an alle Sponsoren und Helfer, die unkompliziert mit angepackt haben.